Summer School on Human Rights 2019

Summer School on Human Rights Protection under the ECHR 2019

2019 jährt sich das Bestehen des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte zum 60. Mal. Zu diesem Anlass wird der Lehrstuhl für Europaecht, Völkerrecht und Öffentliches Recht von Frau Prof. Dr. Schiedermair vom 01.-07. September 2019 eine Summer School zum Thema Menschenrechte veranstalten.

Die Summer School wird in der Alten Handelsbörse im Herzen Leipzigs stattfinden. Im Rahmen des akademischen Programmes werden Redner aus Wissenschaft und Praxis über aktuelle Themen auf dem Gebiet der Menschenrechte referieren. Sowohl Studierenden aus In- und Ausland als auch Fachleuten bietet sich so die Möglichkeit, sich in einzigartiger Kulisse über aktuelle Entwicklungen des Rechtsgebiets zu informieren, sie zu analysieren und zu diskutieren.

Informationen zum Programm und zur Teilnahme finden Sie hier.

 

Informationen für registrierte Teilnehmer/-innen (English Version below):

1. Veranstaltungsort

Die Summer School findet während des gesamten Zeitraums in der Alten Handelsbörse statt. Die Alte Handelsbörse befindet sich am Naschmarkt 1 in 04109 Leipzig im Herzen der Stadt Leipzig (Nähe Markt).

Näheres zum Veranstaltungsort erfahren Sie hier und hier.

2. Die Stadt Leipzig

Die MessestadtLeipzig gehört mit etwa 580.000 Einwohnern zu den größten Städten Sachsens und ist Sitz des Bundesverwaltungsgerichts sowie des 5. Senats des Bundesgerichtshofes. Näheres zur Stadt Leipzig finden Sie hier.

3. Universität Leipzig

Die Universität Leipzig gehört zu den ältesten Universitäten Europas. Informationen über unsere Alma Mater finden Sie hier.

4. Anreise

Aufgrund seiner zentralen Lage gibt es viele Möglichkeiten nach Leipzig zu reisen. Eine Übersicht zu den verschiedenen Optionen finden Sie hier.

5. Unterkünfte in Leipzig

Preiswerte Hotels, Hostels oder private Unterkünfte während der Summer School können Sie über die nachstehenden Portale buchen:

www.booking.com

www.airbnb.com

www.wimdu.de

https://de.hostelbookers.com/hostels/deutschland/leipzig/

Die Universität Leipzig hält nur ein begrenztes Angebot an Unterkünften zur Verfügung. Klicken Sie hier. Die Unterbringung während der Summer School ist von den Teilnehmern/-innen selbständig zu organisieren.

6. Kinderbetreuung:

Sollten Sie während der Summer School Kinderbetreuung benötigen, wenden Sie sich bitte mit Ihrem Wunsch nochmal ausdrücklich an unser Sekretariat und nennen Anzahl und Alter der zu betreuenden Kinder. Für die Kinderbetreuung wird von den Teilnehmern/-innen, die dieses Angebot in Anspruch nehmen, ein geringer Unkostenbeitrag erhoben.

7. Welcome Dinner

Das Welcome Dinner am Sonntag, 1. September 2019 wird im bekannten Auerbachs Keller stattfinden. Hierfür haben wir ein einheitliches Menü für alle Teilnehmer/-innen gebucht (inkl. vegetarischer Alternative). Informationen zum Restaurant finden Sie hier. Der Auerbachs Keller befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Alten Handelsbörse und ist fußläufig erreichbar.

8. Verpflegung während der Summer School

Während der Summer School werden wir Sie in der Alten Handelsbörse mit Getränken versorgen. Das Mittagessen nehmen alle Teilnehmer/-innen gemeinsam in der Mensa am Park in der Nähe der Alten Handelsbörse ein. Frühstück und Abendessen müssenvon den Teilnehmern/-innen selbständig organisiert werden.

9. Zertifikat

Teilnehmer/-innen erhalten am Ende der Summer School ein Zertifikat über die Teilnahme an unserer Summer School.

10. Team & Ansprechpartner

Für Fragen rund um Ihre Teilnahme an unserer Summer School steht Ihnen das Lehrstuhl-Team zur Verfügung. Anfragen übermitteln Sie bitte via Mail an law-summerschool(at)uni-leipzig.de


Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen und auf eine großartige Summer School!

 

***************************

 

2019 will be the 60th anniversary of the European Court of Human Rights. On this occasion, the Chair for European Law, Public International Law and Public Law of Prof. Dr. Schiedermair will be hosting a Summer School on Human Rights from 1st - 7th September.

The Summer School will take place at the Old Stock Exchange (Alte Handelsbörse) in the heart of Leipzig. In the frame of the academic programme, speakers that are proficient in theory and practice will lecture about current topics in the field of Human Rights. Both Students and Professionals from Germany and abroad are welcome to find out about, to analyse and to discuss current developments of this area of law.

For more information about our programme and the application process, see here.

An updated list of speakers and covered topics can be found here.

Information for registered participants

1. Course Venue

The Summer School will take place during the entire period in the Alte Handelsbörse. The Alte Handelsbörse is located at Naschmarkt 1 in 04109 Leipzig in the heart of the city of Leipzig (near Markt).

Find out more about the course venue here and here.

2. The City of Leipzig

With a population of around 580,000, Leipzig is one of the largest cities in Saxony and is the seat of the Federal Administrative Court and the 5th Senate of the Federal Supreme Court. You can find out more about the city of Leipzig here.

3. University of Leipzig

The University of Leipzig is one of the oldest universities in Europe. Information about our Alma Mater can be found here.

4. How to get here

Due to its central location there are plenty of options for travelling to Leipzig. An overview of the different possibilities can be found here.

5. Accommodation in Leipzig

Moderate hotels, hostels or private accommodation during the Summer School can be booked through the portals below:

www.booking.com

www.airbnb.com

www.wimdu.de

https://de.hostelbookers.com/hostels/deutschland/leipzig/

The University of Leipzig offers only a limited number of accommodations. Please click here. Accommodation during the Summer School is to be organized by the participants themselves.

6. Child Care

If you need childcare during the Summer School, please contact our secretary's office with your request and state the number and age of the children to be cared for. A small fee will be charged for childcare by the participants who make use of this service.

7. Welcome Dinner

The Welcome Dinner on Sunday, 1 September 2019 will take place in the famous Auerbachs Keller. For this we have booked a uniform menu for all participants (incl. vegetarian alternative). Information about the restaurant can be found here. The Auerbachs Keller is located in the immediate vicinity of the Alte Handelsbörse and is within walking distance.

8. Catering during the Summer School

During the Summer School we will provide you with drinks in the Alte Handelsbörse (Course Venue). All participants will have lunch together in the Mensa am Park near the Alte Handelsbörse. Breakfast and dinner must be organised by the participants themselves.

9. Certificate

At the end of the Summer School, participants receive a certificate of participation in our Summer School.

10. Impressions of the city of Leipzig in Social Media

Institut für Zukunft (Institute for Future)

Leipzig City

A Night out in Leipzig

Leipzig the better Berlin?

11. Team & Contact

The Chair for Public International and European Union Law is at your disposal for any questions you may have about your participation in our Summer School. Please send inquiries via mail to law-summerschool@uni-leipzig.de

We cannot wait to meet you.

letzte Änderung: 18.07.2019